Trainings - Coaching für mehr Ausdauer und Spass beim Radeln



Trainings - Coaching

Bist du neu auf dem Rennrad oder möchtest du deine Fitness verbessern? Dann bist du hier richtig.

Wozu denn eigentlich wirklich?

Deine Herausforderung

  • Du bist immer die Letzte auf dem Berg
  • Man muss dauernd auf dich warten
  • Du bist nach den Touren oft auf den Felgen
  • Du fährst viel und kannst doch nie mit anderen mithalten
  • Du vergleichst dich mit anderen und siehst den schwächeren in dir
  • Du fährst immer im dicken Gang
  • Du fährst dauernd im hohen Bereich und denkst das ist gut so
  • ...

Dein mögliches Ziel

  • Mit Anderen mithalten können
  • Nicht mehr die Letzte sein
  • Ausdauernder Fahren
  • Mehr Spass am Radeln
  • Lange Touren fahren
  • An Wettkämpfen teilnehmen
  • Mit Spass in Gruppenfahrten teilnehmen
  • ...

Deine Lösung
Strukturiertes Training

  • Deine Fitness und Ausdauer mit Intervalltrainings erhöhen
  • Deine Kompetenzen kennen lernen
  • Den Transfer von drinnen nach draussen falls du im Winter Indoor trainierst
  • Deine Touren im Tempo strukturieren
  • Fokus auf dich und deine Leistungen richten
  • Dran bleiben aber nicht überfordern
  • ...

Das Ziel von strukturiertem Training

Deine Radkompetenzen kennen lernen

  • Wieviel Power hast du in den Beinen. Kennst du deinen FTP (funktionale Leistungs Schwelle)?
  • Mit welcher Leistung fährst du? Immer gemütlich oder auch mal mit etwas mehr Kraft auf den Pedalen?
  • Welche Fahrtechniken kennst du und wendest sie auch an?

Deine Trainingsbereiche kennen lernen

  • Kennst du die Trainingsbereiche des Radtrainings?
  • Weisst du in welchem Bereich du draussen unterwegs bist?
  • Fährst du abwechselnd im Erholungsbereich, in der Grundlage oder auch mal im Schwellenbereich und darüber?
  • Im Training fährst du Intervalle in allen Bereichen

Die Intensität von Trainings

  • Radfahren ist nicht trainieren
  • Die richtige Intensität der Trainings in Watt, Zeit und Abwechslung ist entscheidend für den Fortschritt.
  • Diverse Tools helfen dir deine Trainings zu überwachen und Fortschritte zu erkennen.
  • Transfer von Indoor nach Outdoor.

Die Ausrüstung die du für dein Indoortraining brauchst

  • Einen Rollentrainer smart wenn möglich interaktiv
  • Ein Rennrad welches du auf den Rollentrainer spannen kannst
  • Einen Ventilator, denn du wirst schon ins Schwitzen kommen
  • Zwift, RGT oder ein anderes Radsoftwareprogramm
  • Einen Pulsgurt
  • Einen Garmin, Wahoo oder anderen Radcomputer mit zugehöriger Schnittstelle zur Datenauslese
  • Einen Laptop oder PC mindestens ein Tablet
  • Strava (eine art soziales Netzwerk für Radfahrer, damit wirst du deine Leistungsdaten lesen können)
  • Trainingpeaks (auch ein Auswertungsprogramm für deine Daten, dies kannst du kostenlos nutzen)
  • Ein Smartphone (für Discord, eine App für unsere Sprachkonferenzen während dem live Coaching)

Das Indoorcycling Trainings-Coaching findet nur ab November bis Februar statt

Die Ausrüstung welche du für das Outdoortraining brauchst

  • Wattpedalen oder einen Powermeter mit integrierter Trittfrequenz
  • Einen Pulsgurt
  • Einen Garmin, Wahoo oder anderen Radcomputer mit zugehöriger Schnittstelle zur Datenauslese
  • Einen Laptop oder PC damit du deine Daten lesen kannst
  • Strava (eine art soziales Netzwerk für Radfahrer, damit wirst du deine Leistungsdaten lesen können)
  • Trainingpeaks (auch ein Auswertungsprogramm für deine Daten)
  • Trainings Outdoor

    Um draussen die Trainings effizient zu gestalten, braucht es die richtige Umgebung.
    • Such dir Anstiege ohne Verkehr mit etwa 4-6% Steigung
    • Such dir flache Passagen welche du gut überblicken kannst für deine Sprintintervalle
    • Arbeite mit Segmenten auf Strava, erstell dir eigene.

    Ermitteln deiner persönlichen Ziele und Rahmenbedingungen

    Folgende Grafiken zeigen dir die notwendigen Punkte auf:

    Dein Kurs für den nächsten Winter !


    Level up Cycling


    Erfahre wie du mit dem Indoorcyclingkurs in vier Monaten deine Fitness steigerst, indem du deine persönlichen Trainingszonen kennen lernst, diese gezielt anwendest und im Frühling draussen umsetzt, so dass du ausdauernder deine Touren geniessen kannst.

    ab November 2022

    Dein Fahrplan

    Erstgespräch

    Wir besprechen dein Ziel und deine Rahmenbedingungen.
    Wie oft du trainieren kannst und welche Möglichkeiten der Software dir zur Verfügung stehen.

    Erste Woche, FTP ermitteln

    Wenn du deinen FTP noch nicht kennst, ermitteln wir diesen in der ersten Woche.
    Wir erstellen einen Trainingsplan für die erste Woche.

     
    Trainingsintensität und Planung

    Die Trainingseinheiten werden individuell für dich geplant. 
    Du wählst ob du sie frei fahren möchtest oder mit einem Programm.
    Alle Trainingszonen werden in das Intervall mit einbezogen.

    Lerne Strukturen und Fahrtechniken kennen

    In meinen Anleitungen und Feedbacks zu den Trainings lernst du diverse Techniken kennen, welche dir auch draussen sehr von Nutzen sind.

     
    Aufbau von Intervallen und Auswertung

    Du lernst wie die Intervalle aufgebaut werden und in welcher Intensität sie Sinn machen.
    Du lernst wie du sie lesen und auswerten kannst.
    Ich gebe dir Tipps wie du diese Erkenntnis draussen umsetzen kannst.

    Feiern

    Du bist nun bestens gerüstet um dir die Intervalle selbst zu planen, auszuwerten und auch draussen umzusetzen.

    Deine Erfolgsformel

    Du erhältst im Kurs individuelle Begleitung nach deinen Bedürfnissen. 

    Die Inhalte des Kurses

    Der Kurs ist in vier Module aufgeteilt:

    Modul 1

    Deine Einstellungen an deinen Geräten. Wir arbeiten mit Zwift, Garmin, Strava und Trainingpeaks. Hast du einen anderen Radcomputer oder Software für dein Indoortraining ist das kein Problem. Teilnahme in der Facebookgruppe für die Live Coachings. 

    Modul 2 

    Festlegen deines FTP und deiner Trainingsplanung. 

    Modul 3 

    Trainingsart auf Zwift (freie Trainings oder Workouts). Kennenlernen deiner Trainingszonen und Intervalle. 

    Modul 4

    Leistungsdaten Traininsstresscore, Intensitätsfaktor und Neutralized Power kennen und anwenden. Auslesen der Daten in Strava, Garmin Connect und Trainingpeaks.

    Bonus

    Dein Mindset

    Feedback

    Du erhältst nach jedem Training Feedback, damit du weisst, wo du dich verbessern kannst und worauf du besser achten kannst, um dein Ziel zu erreichen.

    Live-Coaching

    Von November bis Februar finden zwei Mal im Monat gezielte Live Coachings auf Zwift statt

    Wir fahren zusammen in einem Meetup. Dabei geht es mehr um Radtechnik, weniger um gezielte Leistung. Ich sammle die Fragen welche mir gestellt werden und setze jeweils das Live-Coaching in diesen Fokus. Auch wenn du nicht auf Zwift aktiv bist, kannst du daran teilnehmen. Es steht dir frei mit welchem Trainings Program du mitfährst oder gemütlich vom Sofa aus zuhörst. 

    Wir sind im Live-Coaching dabei per Discord verbunden. 

    Facebook Gruppe 

    Teilnahme in der geschlossenen Facebook Gruppe "Level up Cycling". Du kannst dich mit Gleichgesinnten austauschen und deine Erfolge feiern. Die Live-Coachings werden jeweils auch in der Gruppe unter "Veranstaltung" ausgeschrieben.

    Du erhältst den Link zum Download per Mail.

    Die definitive Einladung erhältst du anfangs Oktober.

    Kundenfeedback

    Mit einem Klick auf das Bild erfährst du mehr

    Claudi

    Was kann ich zum Thema Training sagen? Romane schreiben könnte ich. Mein Ziel in diesem Jahr war der Stoneman im Erzgebirge (300 km u. ca. 5000 hm). Ich bin ja eher wohlgerundet u. wollte dieses Jahr gern auch die Berge fahren können u. nicht immer schieben müssen. Also habe ich mich in die Hände von Bea begeben. Das Training war herausfordernd, die Intervalle anstrengend und das Lernen, nicht jeden Tag zu fahren/trainieren schwer. Aber schnell hat sich der FTP um 25 Watt erhöht. UND! bis auf einen einzigen, ziemlich steilen Anstieg (am Anfang) bin ich den Rest gefahren. Es ist für mich unfassbar, welchen Leistungssprung ich zu letztem Jahr gemacht habe. Und ich werde im Herbst wieder das Training in Anspruch nehmen.

    Pedi

    Da wo sie wohnt gibt es keine Berge dafür viel Wind. Auch Pedi hat fleissig an ihrer Fitness gearbeitet den Winter durch und mit Erfolg die über 5000hm gemeistert.

    Preis

    Der Kurs umfasst:

    • Die wöchentliche Trainingsplanung deinen Bedürfnissen und Zielen angepasst
    • Zwei Mal monatlich Live-Coachings von November bis März
    • Teilnahme in der Facebookgruppe "Level up Cycling"
    • Dein persönlicher Fahrplan 
    • Allumfassende Unterlagen zu Trainings und Intervallen
    Fr. 800.00

    Brauchst du individuelle Unterstützung im Training, dann helfe ich dir gerne weiter.

    Das Roadbook ist die perfekte Ergänzung für deine Touren draussen nach dem Level up Cycling Kurs.


    Ein 80ig seitiges E-Book für alle, welche mit mehr Ausdauer und Spass die Radtouren geniessen möchten.
    Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis.
    Im Roadbook findest du die Grundlagen von strukturiertem Radfahren, welche auch Teil des Rennrad - Coaching ist.

    Gerne kannst du das Roadbook auch für 30.00Fr. via Shop bestellen