Schweizer Pässe

Furka - Nufenen - Gotthard (Tremola)
Nufenen
Gotthard - Tremola

Die Daten wann die Tour stattfindet siehst du jeweils ca. 2 Monate zuvor in den Events

Wir starten in Andermatt. Nach einer kurzen Steigung geniessen wir eine eher flacheres Stück. Wenn wir Glück haben sehen wir die Furkadampfbahn. Diese führt im Sommer die Gäste von Realp im Kanton Uri bis nach Oberwald im Kanton Wallis. Die Dampfbahn verschwindet unterhalb des Furkapasses in den Tunnel, wir hingegen fahren oben drüber und runter nach Gletsch. In Gletsch gibt es Unterkünfte welche aber nur im Sommer betrieben werden. Und wie der Name schon sagt ist es in Gletsch meist kalt. Weiter fahren wir durch das Obergoms runter nach Ulrichen. In Ulrichen beginnt die Steigung auf den Nufenenpass. Der Höchstgelegene Pass der Schweiz mit 2478hm. Nach diesem anspruchsvollen Aufstieg geniessen wir eine lange Abfahrt bis hinunter nach Airolo. Kurz nach Airolo beginnt die berühmte "Tremola". Eine alte Handelsstrasse welche mit Pflastersteinen besetzt ist. Das gibt dem Aufstieg einen besonderen Kick und zieht die letzten Körner. 

Eckdaten 
Treffpunkt: 9:00h Andermatt
Aufstiege: Furka, 13km 890hm /  Nufenen, 14km 1130hm /  Tremola, 14km 990hm
Dauer: 8 Std bei einem Tempo von ca. 18km/h inkl. Pause
Kosten: 110.00Fr.