auf Instagram poste ich regelmässig Infos rund um Training und strukturiertes fahren

Auf dieser Seite sammle ich die wichtigsten Inputs

Wenn du mir folgst erfährst du noch viel mehr

Training

Warum die Zone ausserhalb der Komfortzone auch Spass macht

Wer immer das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.  (Henry Ford)

Intervalle

Die wichtigsten drei Intervalle. Die richtige Intensität von Belastung und Entlastung und die Dauer der Intervalle ist entscheidend.

Im Winter trainieren wir Indoor in der Regel auf Zwift
Das sagen 

Betti
"Intervalle machen in der Gruppe einfach mehr Spass."
und
Kirsten
"Zusammen geht man doch mal über seine Wohlfühlzone und quält sich. Die Ergebnisse können wir dann draussen ernten."

Was du dazu brauchst

Ein guter Radcomputer ist enorm hilfreich wenn du deine Zahlen überwachen möchtest

Ob Garmin oder Wahoo spielt keine Rolle. Hauptsache es entspricht deinen Bedürfnissen.

 

Was Indoor geht, geht auch Outdoor

Mit der richtigen Ausrüstung !

Pausen

Aber auch Kaffeepausen sind wichtig ! Wenn du sie gut planst. 
  • im letzten drittel der Fahrt
  • wenn es danach nur noch flach weiter geht
  • ca. 10 Minuten sind ok
  • in kalten Jahreszeiten fährst besser gleich nach Hause